SAGENhafter Lesespass - BUCHPAKET (ab 9 Jahren)

Netto, exkl. USt.: 21,77 € Brutto, inkl. USt.: 23,95 €
Spannendes und Interessantes für Sagen-Fans. Vier SAGEN-hafte Bücher für Leseratten ab ab zirka 9 Jahren.

SIE SPAREN Euro 7,85!!!

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Details

Buch 1 – Ritter, Burgen und Turniere

Katharina und Daniel sind ins Mittelalter gereist. Als Gäste von Ritter Gernot nehmen sie an einem Festmahl teil, beobachten die Knappen bei ihren Waffenübungen, besuchen die Damen der Brug, reiten mit dem Burgherrn zu den Bauern und erleben sogar ein richtiges Turnier. Österreichische Sagen aus der Ritterzeit begleiten diese Sachgeschichten – verfasst von einer Historikerin.

 

Buch 2 – Drachen und Teufelsspuk

Sagen verlocken zum Lesen: Unheimliches und Schauriges verbindet sich mit Wirklichem: Die Orte, Berge und Gewässer gibt es tatsächlich. Und dass sich einst Drachen, Lindwürmer und andere Ungeheuer in Seen, Sümpfen und Höhlen getummelt haben, das glauben wir eigentlich nicht – aber vielleicht ist doch was Wahres dran? Auf jeden Fall ist es so schön gruselig! Auch wenn der Teufel mit seinem roten Hut mit der Feder drauf erscheint, sich die Seele eines armen Menschen schnappen will und dann überlistet wird – das freut uns! Monika Auböck hat bekannte Heimatsagen nach alten Quellen in schlichter Sprache neu erzählt. Auch Kinder, die sonst nicht so gerne lesen, werden mit Freude danach greifen und ihren Lesespaß daran haben!

 

Buch 3 – Hexen und Teufelsspuk

Im Zillertal erzählen sich die Leute heute noch Geschichten von einer Hexe, die einmal auf dem Hartberg gehaust haben soll. Es war eine übermütige Hexe. Immer wieder einmal kam sie auf ihrem Besen dahergebraust und hat den Bauern einen üblen Streich gespielt ...“ Es sind Geschichten von geheimnisvollen, heilkundigen Frauen, die einst als Hexen verfolgt wurden, von übermütigen Hexen voll Schabernack und von allerlei wundersamem Zauberspuk. Sagen verlocken zum Lesen: Unheimliches und zauberhaftes Geschehen verbindet sich mit Wirklichem: Ob auch was Wahres dran ist, was die Sagen da erzählen? Die Orte gibt es ja heute noch… Auf jeden Fall sind sie so schön gruselig und manchmal auch traurig ... und außerdem sind sie spannend und leicht zu lesen – auch für Kinder, die sonst keine Leseratten sind.

 

Buch 4 – Nixen und Geisterspuk

Tief unten, am Grund der Donau, liegt ein herrlicher Kristallpalast. Da lebt der Donaufürst mit seiner Frau und seinen Töchtern, den Donauweibchen …“ Solche Geschichten von Nixen und Wassergeistern erzählten sich einst die Fischer in den Fischerhütten an der Donau. Sie erzählten vom Donauweibchen, das sie vor der großen Flut warnte, oder vom Donaufürsten, der des Fischers Töchterlein mit sich in die Tiefe zog... Sagen verlocken zum Lesen: Unheimliches und Schauriges verbindet sich mit Wirklichem: Die Berge und Gewässer gibt es tatsächlich. Und dass einst Nixen und Wassermänner in Flüssen und Seen gehaust haben, das glauben wir eigentlich nicht – aber vielleicht ist doch was Wahres dran? Auf jeden Fall ist es schön gruselig! In Sagen hoffen weiße Frauen auf Erlösung durch ein Kind, freundliche Berggeister helfen den Menschen und verwunschene Seelen müssen für ihre Taten büßen – und das alles bei uns in Österreich ... Diese spannenden Sagen aus Österreich, nach alten Quellen neu erzählt, sind auch für Kinder die sonst nicht so gerne lesen, ein echter Lesespaß!

 

Autorin: Monika Auböck. Obelisk Verlag.

 

Gewicht: 1,80 kg

Seitenanzahl: 4 Bücher je 64 Seiten

Zusatzinformation

Artikelnummer 100326
Lieferzeit 2-3 Tage
Mindestbestellung 1 Stück